Karneval

Die Coolsten und das Candy Girl

Die Cueser Schweden feiern eine gelungene Sitzung in der Session 2018/19. FOTO: TV / Selina Schuler

Bernkastel-Kues. Büttenreden, Sketche und Gardetänze: Bei drei Karnevalssitzungen haben die Cueser Schweden allerhand geboten.

Die Cueser Schweden blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Bereits nach wenigen Tagen waren die erste und zweite Galasitzung ausverkauft.

81 Akteure boten dem Publikum ein unterhaltsames Programm. Sowohl der erste Auftritt der neuen Prinzengarde, als auch der Jugendgarde sorgten für Unterhaltung. Neben dem neuen Mariechen-Duo Hanna und Nina heizten auch Happy Feet mit ihrem Tanz als Candy Man & Candy Girl, die Gruppe FC Dauerstramm als Ghostbusters und die Cueser Elfen als Tanzsäcke die Kueser Narhalla auf. Ein großes Highlight war neben dem Ägypten-Showtanz der Prinzengarde der Auftritt der Jukidz mit ihrer Breakdance & Hip-Hop-Darbietung. Den krönenden Abschluss machte das Männerballett „Die Coolsten“ mit ihrem Tanz zum Thema Baywatch.

Aber auch an Rednern hatten die „Schweden“ wieder einiges zu bieten.

top