Polizei sucht Golffahrer nach Unfallflucht

Trier. Trier (red) In der Ostallee in Trier hat es am Freitag, 14. Juli, gegen 16.15 Uhr einen Unfall mit anschließender Flucht gegeben. Ein Mercedes fuhr aus Richtung Olewig kommend auf der rechten Fahrspur in Richtung Bahnhof.

Durch die Unterführung aus der Südallee kommend fuhr parallel ein laut Polizei wohl dunkelfarbener VW Golf. Der wechselte unvermittelt von linken auf die rechte Fahrspur, so dass der Mercedesfahrer nach rechts ausweichen musste und mit einem geparkten Fahrzeug zusammenstieß. Der Golffahrer fuhr anschließend einfach weiter.
Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter Telefon 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

top