Blaulicht

Brennende Heizdecke sorgt für Feuerwehreinsatz

FOTO: TV / Frank Göbel

Daun . Eine brennende Heizdecke hat in Daun für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. 25 Wehrleute waren im Einsatz. Ein Hausbewohner kam ins Krankenhaus.

(red) Eine brennende Heizdecke, die vermutlich nicht vom Strom getrennt wurde und sich entzündet hatte,  hat  in der Nacht zu Donnerstag in Daun  nach Mitteilung der Polizeiinspektion Daun für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. 25 Wehrleute sind in die Bergstraße ausgerückt, um den Brand im Schlafzimmer eines Einfamilienwohnhauses zu löschen. Das Feuer war zügig unter Kontrolle. Ein Hausbewohner wurde vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden dürfte im vierstelligen Bereich liegen, so die ersten Schätzungen.

top