GEWERBE

Jetzt schon an Ostern denken

Beim Ostermarkt in Speicher gibt es jede Menge Angebote.FOTO: tv / Andreas Gerlach

Speicher. Es sind zwar noch einige Wochen hin, aber die Speicherer denken traditionell schon Anfang März an Ostern – bei einem Markt.

(utz) Ja, ist denn schon Ostern? Nein. Aber schon Ostermarkt. Und zwar der 17. in Speicher. Aber warum heißt die Veranstaltung denn Ostermarkt? Weil sie auf Ostern ausgerichtet ist. Und weil Ostern ja bekanntlich auch schon mal einige Zeit früher im Jahr liegen kann. Zum Beispiel im März. Was in diesem Jahr aber nicht der Fall ist.

Daher findet der Markt, der immer am zweiten Märzwochenende vom Gewerbeverein ausgerichtet wird, dieses Jahr deutlich vor Ostern (21./22. April) statt. Und zwar am Sonntag, 10. März, von 12 bis 17 Uhr. Stören tut das die Gewerbetreibenden nicht. Der Markt habe sich etabliert, und eine Umbenennung in „Frühlingsmarkt“, wie es einmal im Gewerbeverein diskutiert wurde, kam nicht zustande, weil es keine Mehrheiten gab. Eben weil man den Markt unter diesem  Titel kennt.

Schließlich hat das Programm jede Menge mit Ostern zu tun:  Am verkaufsoffenen Sonntag und  Markttag mit Flohmarkt präsentieren die Speicherer Geschäftsleute und die Interessengemeinschaft Marktkaufleute nicht nur die neuen Frühjahrskollektionen an Bekleidung, Schuhen, Taschen, Accessoires und Dingen rund um Haus und Garten, sondern es gibt auch Österliches. So verteilt  der Osterhase bunte Eier an die Besucher. Und die Kinder können ihre Kreativität beim Anmalen von Ostereiern (Museum Speicher) und beim Basteln für den Osterhasen (Postagentur Berrens) unter Beweis stellen.

top