Interview

NBA-Profi Schröder: „Auf jeden Fall Chance“ auf den Titel

Dennis Schröder (r) spielt in Oklahoma an der Seite von Superstars wie Paul George und Russell Westbrook. Foto: Sue Ogrocki FOTO: Sue Ogrocki

Oklahoma City. Nach fünf Jahren bei den Atlanta Hawks steht diese NBA-Saison für Dennis Schröder im Zeichen des Neuanfangs in ungewohnter Rolle.

Für die Oklahoma City Thunder kommt der 25 Jahre alte Basketballprofi anders als bei seinem vorigen Club und im Nationalteam meist von der Bank, spielt aber dennoch eine wichtige Rolle im Spitzenteam. Im dpa-Interview spricht Schröder über die Titel-Chancen, seine Hochzeit, die WM in China und das mögliche Karriereende von Dirk Nowitzki.

Frage: Wie zufrieden sind Sie mit Ihren ersten Monaten und Ihrer neuen Rolle bei den Thunder?

Antwort: Ich wusste, was auf mich zukommt. Ich wusste, dass ich von der Bank komme, aber wusste gleichzeitig auch, dass ich viele Minuten mit Russell Westbrook und Paul George auf dem Feld spielen werde. Deswegen bin ich da mit der richtigen Einstellung reingegangen. Jeder sieht, was ich dem Team bringe, jeder weiß, dass ich wichtig fürs Team bin. Deshalb geht es mir auf jeden Fall sehr gut.

top