Spochtipedia

Auf den Spuren von Marc Girardelli

Der Franzose Gregory Durand, Olympia-Teilnehmer 2002, trainiert das luxemburgische Shorttrackteam. FOTO: Editpress / MARCEL NICKELS

Luxemburg. Luxemburgs Shorttracker um Trainer Durand träumen von olympischen Medaillen.

Manch einen dürfte es verwundern,  wenn ein Luxemburger über olympische Medaillen bei Winterspielen redet. Schließlich ist das Großherzogtum nicht besonders für seine Wintersportkultur bekannt.

Der Einzige der das Kunststück für das Großherzogtum schaffte, war der alpine Skirennläufer Marc Girardelli mit zwei Silbermedaillen 1992 in Albertville (Super-G, Riesenslalom).

Der gebürtige Österreicher war allerdings wegen Streitigkeiten mit dem österreichischen Verband nach Luxemburg gewechselt.

top