Crosslauf

Nachwuchs rennt gegen Luxemburg

Rebecca Bierbrauer vom Verein Silvesterlauf Trier war 2018 einzige Lauf-Siegerin beim Eurocross in Diekirch und gehört auch am ersten Februarsonntag 2019 wieder zur Auswahl des Leichtathletik-Verbands Rheinland beim Vergleich gegen Luxemburg. FOTO: Holger Teusch

Diekirch. Beim 49. ING Eurocross im luxemburgischen Diekirch gilt die Trierer Silvesterlauf-Zweite Anna Gehring als Favoritin. Elf Nachwuchsläufer aus der Region sind für die Verbandsauswahl im Vergleichskampf gegen Luxemburg nominiert.

(teu) Macht Elena Burkard als Vorjahressiegerin beim ING Eurocross nur für eine andere deutsche Spitzenläuferin Platz? Die Trierer Silvesterlauf-Gewinnerin von der LG Nordschwarzwald ist zurzeit im Skilanglauf-Trainingslager und kann ihren Titel im luxemburgischen Diekirch am Sonntag, 3. Februar nicht verteidigen. Für sie könnte die Silvesterlauf- und U23-Cross-EM-Zweite Anna Gehring (ASV Köln) einspringen. Die 22-Jährige geht mit der niedrigsten Startnummer in den 5610-Meter-Frauenelitelauf. Bei den Männern trägt der viermalige Gewinner Onèsphore Nkunzimana die Nummer eins. Der 33 Jahre alte Olympiateilnehmer aus Burundi trifft unter anderem auf den siebenmaligen schwedischen Crosslaufmeister Andreas Åhwall.

Außer Burkard gab es 2018 drei weitere deutsche Siege in den 21 Eurocross-Wettbewerben. Mit Rebecca Bierbrauer stand auch eine Nachwuchsläuferin aus der Region Trier ganz oben auf dem Podest. Zusammen mit zehn weiteren Zwölf- bis Siebzehnjährigen von Post-Sportverein Trier, LG Bernkastel-Wittlich, TG Konz, Athletic-Team Wittlich und TuS Fortuna Saarburg läuft die 14-Jährige vom Verein Silvesterlauf Trier nicht nur für sich um eine gute Platzierung, sondern auch um Punkte für die Auswahl des Leichtathletik-Verbands Rheinland (LVR). Diese stellt sich beim Eurocross traditionell dem Vergleich mit den luxemburgischen Nachwuchsläufern. Diese konnten im vergangenen Jahr klar gewinnen.

Läufer der Region Trier in der LVR-Verbandsauswahl:

Athletic-Team Wittlich: Jule Hauer (U14), Klara Merrem (U14). LG Bernkastel-Wittlich: Simon Quint (U16). Post-Sportverein Trier: Lilian Schmidt (U16), Simon Wallenborn (U14). Silvesterlauf Trier: Rebecca Bierbrauer, Jan Gerth. TG Konz: Pia Sauerwein, Philipp Adam. TuS Fortuna Saarburg: Maren Spang, Selma Delgado (alle U16), Benjamin Wacht (U14).

Internet

top