Alle Differenzen bei den Miezen ausgeräumt

TRIER. TRIER (BP) Nach dem 21:31 der Trierer Miezen gegen Ketsch waren am Freitagabend die Emotionen hochgekocht (der Trierische Volksfreund berichtete am 3. April). Am Montag stellte der MJC-Vorstand den Sachverhalt klar: "Ich hatte nicht während des Spiels, sondern erst nach Abpfiff einige Differenzen mit unserer Trainerin Cristina Cabeza.

Die sind aber mittlerweile allesamt ausgeräumt. Niemals würde ich während einer Partie einen Trainer kritisieren. Wir waren nach dieser Niederlage alle emotional."

top