Michael Langs Borussia-Tagebuch

„Keiner wird uns mehr unterschätzen“

Michael Lang FOTO: Ja / Dirk Päffgen

Im letzten Teil seines Tagebuchs aus dem Trainingslager in Andalusien zieht Rechtsverteidiger Michael Lang ein Fazit und gibt einen Ausblick auf die am kommenden Samstag in Leverkusen beginnende Rückrunde.

Grüezi aus Spanien!

Zum letzten Mal melde ich mich aus unserem Trainingslager. Hinter uns liegt eine sehr anstrengende, aber gute und wichtige Woche, die uns auf jeden Fall weitergebracht hat. Wir haben auf dem Platz hart gearbeitet und auch außerhalb des Fußballfeldes einiges besprochen, was im Laufe so einer Hinrunde in Vergessenheit gerät und jetzt wieder in unseren Köpfen verankert ist. Außerdem haben wir einige taktische Dinge verfeinert, und ich denke, dass wir gut für die Rückrunde gewappnet sind.

Mir ist klar, dass wir nach der tollen Hinrunde die Erwartungshaltung erhöht haben, aber die ist auch bei uns selbst gestiegen. Wir werden jetzt als Top-Team wahrgenommen und die anderen Mannschaften wissen, was auf sie zukommt. Keiner wird uns mehr unterschätzen. Es wird richtig schwer, aber wir wollen unsere Leistung aus der Hinrunde bestätigen und beweisen, dass wir zu recht da stehen, wo wir jetzt sind. Und damit wollen wir am liebsten schon nächsten Samstag in Leverkusen anfangen. Das wird ein sehr schweres Spiel, aber wir haben das Zeug, dort drei Punkte zu holen.

top