Miniköche suchen neue Mitstreiter

Manderscheid/Meckel. Manderscheid/Meckel (red) "Gesundheit durch richtige Ernährung, in einer intakten Umwelt" - so lautet das Motto der Europa-Miniköche Eifel, die ab Herbst die Arbeit mit einer neuen Gruppe beginnen wird. Ziel ist es, den Kindern in einer spielerischen Form das Kulturgut Essen und Trinken nahe zu bringen.


Die Kinder werden in zwei Jahren in monatlichen Treffen in der Heidsmühle in Manderscheid und im Gasthaus Herrig in Meckel (Eifelkreis Bitburg-Prüm) unter anderem Produkte und Lebensmittel selbst erzeugen, mit diesen anhand regionaler Rezepte kochen, einen Tisch richtig eindecken und im theoretischen Teil erfahren, welche Gesundheitswerte und Nährwerte diese Produkte haben. Nach der zweijährigen Ausbildung werden die Kinder in einer Prüfung beweisen, dass sie handfestes Wissen vermittelt bekommen haben. Die IHK Trier bestätigt das mit einem Zertifikat über ein zweijähriges Berufsvorbereitungsseminar.
Alle Kinder aus der Region zwischen zehn und zwölf Jahren können sich jetzt um einen Platz bei den Europa-Miniköchen mit einem kleinen Schreiben bewerben. Alle Bewerbungen bis spätestens 31. Mai per E-Mail an:
kohler@eifel.info

top