Unfallflucht auf der B 53

Longuich/Schweich. Longuich/Schweich (red) Nach einem riskanten Überholmanöver auf der B 53 zwischen der Longuicher Brücke und Schweich sucht die Polizei Zeugen. Nach bisherigen Ermittlungen ist ein 19-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 14.05 Uhr vom Fahrer eines silbernen Audi A3 mit Schweizer Kennzeichen trotz Gegenverkehrs überholt worden.

Beim Wiedereinscheren habe der Audi-Fahrer den Wagen des 19-Jährigen geschnitten. Dieser habe stark bremsen müssen und sei mit der Schutzplanke kollidiert. Der Audi-Fahrer flüchtete.
Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 06502/91570 oder per E-Mail
pischweich@polizei.rlp.de zu melden.

top