Gipfelstürmer und Sonnenanbeter

Die Ferienfreizeit der Pfarreien Waldrach und St. Franziskus Hermeskeil führt ins Kleinwalsertal. Foto: privatFOTO: (h_tl )

Waldrach/Hermeskeil. Waldrach/Hermeskeil (red) 55 Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Pfarreiengemeinschaft Waldrach und der Pfarrei St. Franziskus Hermeskeil verbrachten die erste Ferienwoche im Kleinwalsertal.

Das Programm war abwechslungsreich, bieten die Berge doch sensationelle Möglichkeiten. Es wurde gewandert, gesungen und gepicknickt.
Zu den Höhepunkten gehörten ein Schwimmbadbesuch, eine Wanderung durch die Breitachklamm, Ruderbootfahren auf dem Freibergsee, Busfahrt und Wanderung zur Skiflugschanze Obersdorf und nicht zuletzt das Toben im Spaßbad Wonnemar in Sonthofen.
Ein Fußballspiel gegen eine ortsansässige Fußballmannschaft gewannen die Spieler aus dem Ruwertaler und dem Hochwald haushoch.
Rasant ging's zu auf der Sommerrodelbahn Söllereck, die Nebelhornbahn trug die Gruppe zum Gipfel in 2000 Metern Höhe hin auf. Beim Abschlussabend wurden Sketche vorgetragen und eine Spielshow aufgeführt. Auch die Feier der Eucharistie gehörte zum Programm.
Gemeindereferentin Ute Engelskirchen aus der Pfarreiengemeinschaft Waldrach und Gemeindereferent Rüdiger Glaub-Engelskirchen aus der Pfarrei St. Franziskus Hermeskeil bedankten sich bei dem Betreuer- und Küchenteam für das große Engagement. Auch 2018 soll es wieder eine solche Freizeit geben.

top