Die Volksbank hat ihre Helden der Region gekürt. Dabei wählen die Mitglieder der Bank Vereine, Menschen und Projekte aus, die lokal etwas bewegen. Ausgezeichnet wurden mit je 250 Euro die AG Frieden Trier, die Burg Ramstein, das Filmprojekt "Heimat Paris", die Katholische Kirchengemeinde Ehrang, der Schachverband Rheinland, das Organisationsteam des Hospizlaufs, die Grundschule Aach-Newel, der SV Sirzenich, der katholische Kirchbauverein Föhren, der MGV Pellingen, der Nikolausmarkt Langsur, der Verein Kunstdünger, der Verein Ruwertal 821, das Radteam Nestwärme, Papillon — für Kinder krebskranker Eltern, die katholische Kirchengemeinde Rivenich und der Treffpunkt am Weidengraben. 750 Euro gehen an das Gymnasium Konz, 2000 Euro an die Kita St. Martin Schweich und 5000 Euro an die Grundschule Longuich-Riol. will

top