Die Polizei - dein Freund, Helfer und Sänger

Mit großem Engagement bei der Sache (von links): Chorleiterin Jana Sell, der stellvertretende Vorsitzende, Polizeihauptkommissar a. D. Klaus Steffgen, und die Vorsitzende, Kriminalhauptkommissarin Svenja Kriebel. Foto: Margot SteffgenFOTO: (h_st )

Trier. Der Trierer Chor blickt in diesem Jahr auf spannende Auftritte.

Trier (red) 35 Jahre nach der Gründung ist der Polizeichor Trier aktiv wie nie zuvor. 17 Auftritte an sehr abwechslungsreichen Orten wurden unter Chorleiterin Jana Sell absolviert.
Der ursprünglich als Männerchor gegründete Polizeichor wird seit einigen Jahren durch Frauen als gemischter Chor verstärkt.
Die Vorsitzende, Kriminalhauptkommissarin Svenja Kriebel, und der stellvertretende Vorsitzende, Polizeihauptkommissar a. D. Klaus Steffgen, führen diesen Chor seit Jahren auch als Solisten von Erfolg zu Erfolg. Einen besonderen Beitrag leisten die Musiklehrerin und Chorleiterin Jana Sell sowie der Geschäftsführer Peter P. Rother.
Große Ereignisse stehen auf dem Plan: am 7. Mai die Matinee der Chöre im Brunnenhof, im Herbst ein Konzert der Polizeichöre aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland in Saarbrücken sowie das Adventskonzert des Polizeichors in Trier. Hinzu kommen das Sommerfest im September und der Familienabend am Samstag vor dem ersten Adventssonntag.
Bei der Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Die durch den Schatzmeister Reinhold Weiland korrekt geführte Kasse war der Grundstock für das dem Vorstand geschenkte Vertrauen. Neue, junge Sänger wurden außerdem gewonnen. Mitglied werden nicht nur Polizisten, sondern auch ganz normale Bürger.
Weitere Infos gibt es im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.polizeichor-trier.de" text="www.polizeichor-trier.de" class="more"%>

top