Vier Fahrer unter Drogen, zwei weitere betrunken

Bitburg. Bitburg (red) Bei einer Kontrolle der Polizei Bitburg mit Unterstützung der Bundespolizei fielen am Montag zwischen 18 Uhr und Mitternacht gleich sechs Fahrer auf. Kontrolliert wurde im Raum Echternacherbrück, Bollendorf und Körperich.


Das Ergebnis: Vier Fahrer, die unter Drogeneinfluss standen, sowie zwei weitere, die alkoholisiert unterwegs waren, gingen den Beamten ins Netz. In einem weiteren Fall hatte ein Fahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis. Alle sieben Fahrer erwartet eine Anzeige. Hinzu kommen noch mehrere Verkehrsteilnehmer, die sich nicht angegurtet hatten oder an deren Fahrzeugen technische Mängel wie beispielsweise nicht funktionstüchtige Lichtanlagen festgestellt wurden.
Die Polizei Bitburg kündigt an, dass sie solche Kontrollen wiederholen wird.

top