Tödlicher Unfall auf der A60: Motorradfahrer verunglückt bei Waxweiler

Waxweiler. Ein britischer Motorradfahrer ist am Montagnachmittag auf der A 60 tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei Prüm war der Mann vermutlich zu schnell in die Baustelle hineingefahren, die dort zurzeit eingerichtet ist.

(fpl) Dadurch habe er die Kontrolle über seine Maschine verloren und sei gegen ein Schild geprallt. Die Rettungsdienste konnten den Briten nur noch tot bergen. Während der Arbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen, eine Sperrung wurde nicht eingerichtet.

top