Moseloperette: Ab Freitag fünf Aufführungen

Zeltingen-Rachtig. Zeltingen-Rachtig (red) Es ist wieder soweit: Fünf Aufführungen auf der Freilichtbühne in Zeltingen-Rachtig der beliebten Moseloperette stehen im Juli auf dem Programm: am Freitag, 21., Samstag, 22., Dienstag, 25., Freitag, 28. und Samstag, 29. Juli, jeweils ab 21 Uhr. Entstanden ist die Operette in den 50er Jahren, als Zeltingen-Rachtig einen Lieder-Wettbewerb ausschrieb.

Die bekannte Weinlage Zeltinger Himmelreich sollte nach dem Willen des Rates besungen werden. Der siegreiche Komponist Werner Stamm gewann drei Wochen Urlaub in Zeltingen-Rachtig - und es gefiel ihm dort so gut, dass er gleich eine ganze Operette über das Winzerleben und über eine fast wahre Begebenheit ausgangs des 18. Jahrhunderts schrieb. 1955 fand die Uraufführung statt und inzwischen werden alle zwei Jahre je fünf Vorstellungen gegeben. Die Freilichtbühne steht seit 1980 auf dem Marktplatz von Zeltingen, der zugleich der Ort der Handlung ist.
Kartenvorbestellung beim Verkehrsbüro Zeltingen-Rachtig, Telefon 06532/2404 und info@zeltingen-rachtig.de.

top