Jeffrey Tate zum Ritter geschlagen

London/Hamburg. London/Hamburg (dpa) Der Chefdirigent der Symphoniker Hamburg, Jeffrey Philip Tate (73), ist am Mittwoch im Buckingham Palace von Prinz William zum Ritter geschlagen worden. Er wurde damit für seine internationalen Verdienste um die britische Musik geehrt.

top