Internationaler Museumstag

Internationaler Museumstag am 21. Mai, 10 bis 17 Uhr, mit freiem Eintritt in fünf Trierer Museen.(red) Fünf Trierer Museen beteiligen sich am Internationalen Museumstag am 21. Mai: Rheinisches Landesmuseum, Museum am Dom, Museum Karl-Marx-Haus, Schatzkammer und Stadtmuseum Simeonstift.

Nicht nur gibt es freien Eintritt in den Häusern von 10 bis 17 Uhr. Unter dem Motto "Spurensuche. Mut zur Verantwortung!" erwartet die Besucher auch ein vielfältiges Programm: Das Landesmuseum präsentiert die neuesten Fundstücke aus aktuellen Grabungen, das Karl-Marx-Haus beleuchtet die Hintergründe der Reichstagsverhüllung des Künstlerehepaars Jeanne-Claude und Christo. Das zum Welterbe vorgesehene Ada-Evangeliar ist in der Stadtbibliothek Weberbach ausgestellt. Vorgemerkt

top