Streit unter Eheleuten endet vor dem Gericht

MorbacH/Bernkastel-Kues. MorbacH/Bernkastel-Kues (cb) Die Anklage ist schwerwiegend: Ein Mann aus der Einheitsgemeinde Morbach soll im April 2016 seiner Ehefrau einen Gürtel um den Hals gelegt und sie damit gewürgt haben. Heute, Freitag, muss er sich ab 9 Uhr vor dem Amtsgericht in Bernkastel-Kues wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Der nicht vorbestrafte Angeklagte bestreite die Tat, sagt Amtsgerichtsleiterin Claudia Stadler, die auch die Richterin sein wird. Geladen ist auch ein medizinischer Gutachter.

top