Letzte Vorbereitungen für Rathausumbau in Hermeskeil

Hermeskeil. Die Baufirmen erhalten bald Aufträge zum Großprojekt.

Hermeskeil (cweb) Es kann bald losgehen mit einem der größten Bauprojekte der Verbandsgemeinde (VG) Hermeskeil in diesem Jahr. Der barrierefreie Umbau und die Sanierung des Rathauses stehen kurz bevor. In der nächsten Sitzung des Verbandsgemeinderats am Mittwoch, 26. April, sollen die Aufträge an die Baufirmen vergeben werden. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im großen Rathaussaal.
Zunächst sollen die Arbeiten für den geplanten neuen Aufzug und für die Sanierung der Tiefgarage zugeteilt werden. Auch die Verbesserung des Brandschutzes wird im ersten Bauabschnitt in Angriff genommen.
Der Rat befasst sich außerdem mit der Generalsanierung der Hermeskeiler Grundschule, für die weitere Aufträge zu vergeben sind. Ob auch das Thema Windkraftplanung behandelt wird, hängt laut Bürgermeister Michael Hülpes davon ab, ob bis dahin ein seit Monaten erwarteter Bescheid der zuständigen Landesbehörde vorliegt.

top