Gute Aussichten für junge Fachkräfte

Am Donnerstagabend wurden im Handwerkerzelt des Beda-Marktes 50 Gesellen losgesprochen. Sie haben bei vollen Auftragsbüchern der Handwerksbetriebe, Vollbeschäftigung und Fachkräftemangel sehr gute Berufsaussichten. TV-FOTO: RUDOLF HÖSERFOTO: Rudolf Hser (rh), Rudolf HOESER ("TV-Upload Hser"

Bitburg. Das Team "Zukunft" des regionalen Handwerks wächst weiter: 50 Nachwuchskräfte haben ihren Gesellenbrief im Beda-Markt Handwerkerzelt erhalten.

Bitburg (rh) Die neuen Handwerksgesellen sehen sich im Jahr 2017 in einer komfortablen Situation: Die Auftragsbücher der Handwerksbetriebe sind voll, es herrscht Vollbeschäftigung und gleichzeitig ein spürbarer Fachkräftemangel.
"Sie können sich quasi den Betrieb aussuchen, in dem sie künftig arbeiten wollen", umschrieb Raimund Licht, Vorsitzender Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft MEHR die Perspektive der jungen Handwerksgesellen. Er ermunterte die neuen Gesellen, ihr Berufsleben aktiv in die Hand zu nehmen. Licht dankte auch allen ehrenamtlichen Ausbildern und Prüfern, "...die Energie, Herzblut und Zeit investiert haben, damit sie ihren Weg gehen können", so Licht weiter.
Landrat Joachim Streit bekräftigte, dass der Eifelkreis Bitburg-Prüm auch künftig bei Schulen und Ausbildung nicht sparen wird und empfahl den Junggesellen: "Behalten Sie Ihre Begeisterung für das Handwerk."
Mit der Lossprechung werde das Handwerk in das Licht der Öffentlichkeit gerückt, sagte Michael Simonis, Vorstand der Volksbank Bitburg eG. "Die Ausbildungsbereitschaft der Betriebe ist ein wichtiger Beitrag für die Gesellschaft", machte Axel Bettendorf, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Trier aufmerksam. Er überreichte den Prüfungsbesten Weiterbildungsgutscheine und erwähnte die Förderungsmöglichkeiten durch das Land Rheinland-Pfalz. Insgesamt 50 Gesellen wurden in Bitburg losgesprochen (siehe Extra), vor kurzen waren es bei zwei weiteren Lossprechungsfeiern in Hetzerath 51 und in Daun 60.

Maler und Lackierer: Jana Ciura, Lasel, Malerbetrieb Pütz und Müller, Lasel, Lisa Gierenz, Lützkampen, Malermeister & Bodenleger Peters GmbH, Pronsfeld, Dennis Serwe, Hallschlag, Malerwerkstatt M. Wawer GmbH & Co. KG, Jünkerath, Felix Weinand, Niederstedem, Roth-Ausbau, Idenheim.
Metallbauer: Marcel Ballge, Rommersheim, Metallelemente Hoffmann GmbH, Lünebach, Robert Bernd, Ulmen, Fassadentechnik GmbH Trube & Kings, Uersfeld, Janik Bylinski, Lissendorf, WBH Water GmbH, Hillesheim, Philipp Eiden, Kenn, Mecha-tec, Orenhofen,
Pascal Hein, Niederstadtfeld, Metallbau Gehendges GmbH, Neroth, Christian Karst, Höchstberg, Fassadentechnik GmbH Trube & Kings, Uersfeld, Michael Kirsch, Gefell, DEKRA Akademie GmbH, Gerolstein, Michaela Klein, Gerolstein, DEKRA Akademie GmbH, Gerolstein
Tim Müller, Wiersdorf, Metallbaubetrieb Klaus Michael Dimmer, Bitburg-Mötsch, Josa Ries, Bollendorf, Metallbau Koster GmbH, Irrel, Marek Schmitz, Brockscheid, Metallbau Bernhard Schmitz, Brockscheid, Pascal Schneider, Badem, Kunstschmiede Matthias Mohnen, Malbergweich, David Steffes, Schönbach, DEKRA Akademie GmbH, Gerolstein, Andreas Urbany, Ferschweiler, Metallbau Koster GmbH, Irrel, Pascal Wiesendaner, Bodenbach, Metallbau K. H. Lanser, Uersfeld, Nils Wunderlich, Wallersheim, Hermes Stahlbau GmbH & Co. KG, Weinsheim.
Elektroniker/in: Calvin Casper, Bickendorf, Energie- und Gebäudetechnik Wolfgang Schares, Bickendorf, Marcel Dille, Bickendorf, Elektrotechnik Rudolf Schmidt GmbH, Bitburg, Johannes Matthias Drees, Bitburg, Kurth Elektro GmbH & Co. KG, Bitburg, Thomas Faber, Ferschweiler, Wagner GmbH Irrel, Irrel, Raphael Farinas, Dudeldorf, Elektroanlagenbau Schröter GmbH & Co. KG, Bitburg
Rene Fusenig, Sefferweich, Kurth Elektro GmbH & Co. KG, Bitburg, Kevin Gülenay, Welschbillig, Don Bosco Helenenberg, Welschbillig, Jonas Kimmling, Ralingen-Edingen, Kurth Elektro GmbH & Co. KG, Bitburg, Marius Klecker, Oberstedem, Elektrotechnik Rudolf Schmidt GmbH, Bitburg. Pascal Mayer, Trier, Bitburger Hochspannungsanlagen GmbH & Co. KG, Bitburg, Jonas Müller, Halsdorf, ElektroService Becker, Bollendorf, Marius Rauen, Brandscheid, Elektrobetrieb Meikowe GmbH, Fleringen, Andreas Simon, Brandscheid, Elektrotechnik Bernd Schröder, Prüm, Marcel Trümper, Bitburg, Elektro Elsen GmbH, Speicher, Dustin Wallerang, Bitburg, Energie- und Gebäudetechnik Wolfgang Schares, Bickendorf, Marcel Willems, Malberg, ETS Hansen, Malberg.
KFZ-Mechatroniker/in: Daniel Bauer, Idenheim, Automobilwelt Eifel-Mosel GmbH & Co. KG, Bitburg, Steven Benick, Kruchten, Auto Reuter, Körperich, Andreas Brück, Binsfeld, Gangolf Nutzfahrzeuge GmbH, Bitburg, Kevin Fuchs, Utscheid, Kfz-Meister Egon Gansen, Bettingen, Dominik Latz, Wißmannsdorf, Auto Tieltges, Neuerburg, Mario Lichter, Preist, Günthers Kfz-Technik GmbH, Speicher, Niklas Marxen, Malberg, Auto Jegen GmbH, Bitburg, Felix Mirkes, Ingendorf, Automobilwelt Eifel-Mosel GmbH & Co. KG, Bitburg, Fabian Palzer, Badem, Hess GmbH & Co. KG, Bitburg, Christian Schepers, Philippsheim, XXL Autoservice GbR, Speicher, Anton Schneider, Speicher, Auto Rinnen GmbH, Bitburg, Jonas Schönhofen, Ernzen, Bares KFZ-Werkstätte GmbH, Irrel, Florian Schmitz, Ralingen, Autohaus Bales GmbH & Co. KG, Bitburg, Christos Tzitzenis, Hüttingen, Autohaus Eifel-Mosel GmbH, Bitburg.

top