Kriminalität

Drogenfund in Bitburg: Polizei stellt Heroin sicher

FOTO: TV / Klaus Kimmling

Bitburg. Die Polizei hat am Mittwoch in Bitburg mehrere Gramm Heroin gefunden. Das teilte die Kriminalinspektion Wittlich, die die Ermittlungen leitet, jetzt mit.

Durch einen Tipp waren die Beamten offenbar auf eine Wohnung in der Bierstadt aufmerksam geworden. Vor Ort bemerkten die Polizisten dann offenbar schon, das der 41-Jährige Mieter berauscht war. Und tatsächlich fanden sie bei einer Durchsuchung dann das Rauschgift, größere Mengen Geld, sowie ein Messer und eine Dose Pfefferspray.

Inzwischen wurde der Bitburger per Blutprobe auf Drogen getestet und einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete an, dass der Eifeler in Untersuchungshaft bleiben muss. Ein Verfahren wurde eingeleitet.

Nach aktuellen Zahlen kostet ein Gramm Heroin etwa 50 Euro.

top