E-Paper

Mehr Komfort, mehr Lesespaß: Volksfreund.de startet neues E-Paper

So sieht das neue Volksfreund-E-Paper aus.FOTO: Thomas Zeller / TV

Trier. Bei volksfreund.de tut sich was. Nachdem unsere Internetseite vor wenigen Tagen im neuen Design gestartet ist, gibt es nun auch ein komplett neu gestaltetes E-Paper.

Unser neues Web-E-Paper erlaubt Ihnen als Nutzer ab sofort noch mehr Auswahlmöglichkeiten. Bisher konnten Sie die E-Paper-Ausgabe Ihres TVs nur lesen. Nun können Sie das neue E-Paper, das Sie direkt am Rechner nutzen können, auch ganz bequem nach einzelnen Inhalten durchsuchen, diese sammeln, teilen, verschicken und jederzeit wiederfinden.

Neu ist im Web-E-Paper auch, dass Artikel nun nicht mehr nur auf der digitalen PDF-Seite gelesen werden können. Die neue Lesefunktion vergrößert Ihnen den gewünschten Artikel auch gleich und bereitet ihn zum Lesen auf. Ein Klick auf die jeweilige Seite – und schon öffnet sich der Artikel rechts daneben zum Lesen. Auch die Bilder und Grafiken des Textes können so noch einmal genauer betrachtet werden. Das ist deutlich komfortabler als bisher.

Oder wollen Sie nur einen Teil Ihrer Ausgabe online lesen? Nur den Sport oder nur den Lokalteil? Kein Problem. Bestimmte Seiten lassen sich per Filter leicht auswählen. Probieren Sie es aus!

Selbstverständlich haben Sie auch weiterhin die Möglichkeit, Ihre gesamte Ausgabe komplett herunterzuladen oder als Einzelseite im PDF-Format anzuschauen. Klicken Sie dazu einfach auf „Ausgabe downloaden“ bzw. auf „PDF“ direkt unter der Seitenansicht.

Probieren Sie es aus, das neue E-Paper lohnt sich und ist eine richtige elektronische Zeitung.

Und so geht es weiter: Nur wenige Wochen nach der Überarbeitung unserer Website volksfreund.de, die nun deutlich übersichtlicher und aktueller ist, und dem Start des neuen E- Papers  werden wir in der kommenden Woche den dritten und vorerst letzten Schritt bei  der Weiterentwicklung unseres Digitalangebotes tun. Dann starten wir unsere neuen Apps für iOS und Android. Wer bereits jetzt unsere App installiert hat, kann diese dann einfach aktualisieren. Alle anderen Leser können die App auf dem Smartphone oder Tablet ganz leicht installieren.

top