Tour de France: Dritte Etappe führt durch Luxemburg

FOTO: dpa

Luxemburg. Berühmte Radsportprofis vor der Haustür: Die dritte Etappe der Tour de France von Verviers (Belgien) nach Longwy (Frankreich) führt am Montag zum Teil durch Luxemburg. Der Tross passiert unter anderem Wiltz, Dippach und Esch sur Alzette. Am Dienstag startet die vierte Etappe in Bad Mondorf.

(jüb) Für die Radsport-Fans aus der Region bieten sich in den beiden nächsten Tagen die besten Möglichkeiten, mit relativ geringem Fahrtaufwand das Spektakel Tour de France aus nächster Nähe erleben zu können.

Die Montag-Etappe über 212,5 Kilometer von Verviers ins nordfranzösische Longwy (Start 12.25 Uhr) führt bereits durch Luxemburg. Am Cote de Wiltz (105,5 Kilometer) und am Cote d' Eschdorf (120,5) Kilometer befinden sich zwei Anstiege der vierten und dritten Kategorie. Bei Dippach (165,5 Kilometer) und in Esch-sur-Alzette (181,5 Kilometer) werden luxemburgische Orte mit viel Flair passiert.

Der Dienstag-Start im mondänen Bad Mondorf, (12.10 Uhr) das wohl den Vorzug vor Trier als Etappenziel erhalten hatte, geht wieder von luxemburgischem Boden aus. Im Süden des Großherzogtums bewegt sich der Tross dann wieder im näheren Bereich der Region bis zum Ziel nach Vittel. Nur wenige Minuten nach dem Start passiert das Feld den Grenzort Schengen, von wo aus es ins französische Departement Moselle geht.

Auf dem Lothringen-Stück ist vor allem der Anstieg nach 170,5 Kilometern (37 Kilometer vor dem Ziel) hinauf auf den Col des Trois Fontaines für Kiebitze interessant. Weitere Infos auf www.letour.fr. Dort gibt es auch eine deutschsprachige Übersetzung. In allen Fällen aber gilt: Möglichst früh da sein und einen kompletten Tour-Tag einplanen. Die besten Plätze werden als Erste vergeben. (jüb)

Etappenplan der 104. Tour de France


Sa., 01.07.: 1. Etappe/Einzelzeitfahren in Düsseldorf (14 km)

So., 02.07.: 2. Etappe, Düsseldorf - Lüttich/Belgien (203,5 km)

Mo., 03.07.: 3. Etappe, Verviers/Belgien - Longwy (212,5 km)

Di., 04.07.: 4. Etappe, Bad Mondorf/Luxemburg - Vittel (207,5 km)

Mi., 05.07.: 5. Etappe, Vittel - La Planche des Belles Filles (160,5 km)

Do., 06.07.: 6. Etappe, Vesoul - Troyes (216 km)

Fr., 07.07.: 7. Etappe, Troyes - Nuits-Saint-Georges (213,5 km)

Sa., 08.07.: 8. Etappe, Dole - Station des Rousses (187,5 km)

So., 09.07.: 9. Etappe, Nantua - Chambéry (181,5 km)

Mo., 10.07.: Ruhetag in der Dordogne

Di., 11.07.: 10. Etappe, Périgueux - Bergerac (178 km)

Mi., 12.07.: 11. Etappe, Eymet - Pau (203,5 km)

Do., 13.07.: 12. Etappe, Pau - Peyragudes (214,5 km)

Fr., 14.07.: 13. Etappe, Saint Girons - Foix (101 km)

Sa., 15.07.: 14. Etappe, Blagnac - Rodez (181,5 km)

So., 16.07.: 15. Etappe, Laissac-Sévérac l'Église - Le Puy-en-Velay (189,5 km)

Mo., 17.07.: Ruhetag in Le Puy-en-Velay

Di., 18.07.: 16. Etappe, Le Puy-en-Velay - Romans-sur-Isère (165 km)

Mi., 19.07.: 17. Etappe, La Mure - Serre-Chevalier (183 km)

Do., 20.07.: 18. Etappe, Briançon - Izoard (179,5 km)

Fr., 21.07.: 19. Etappe, Embrun - Salon-de-Provence (222,5 km)

Sa., 22.07.: 20. Etappe/Einzelzeitfahren in Marseille (22,5 km)

So., 23.07.: 21. Etappe, Montgeron - Paris (103 km)

Gesamtlänge: 3540 km

(dpa)

top