Musik

Martin Folz wird neuer Chordirektor am Theater

Ein echter Tausendsassa der regionalen Musik- und Chorszene: Martin Folz wird Chordirektor am Theater Trier.FOTO: Dirk Tenbrock (DT)

Trier. Martin Folz, derzeit Leiter des Kinder- und Jugendchores am Theater Trier, wird ab 1. August 2019 neuer Chordirektor des Trierer Theaters. Er übernimmt die Stelle von Angela Händel, die nach zehn Jahren aufhört.

Auf ihn verzichten müssen die Jungen und Mädchen aber nicht. Denn  Martin Folz (Foto: Dirk Tenbrock) wird gleichzeitig für die Nachwuchsarbeit und für den Profi- und Extrachor zuständig sein. Seines Wissens gebe es diese Kombination nur noch in Berlin und Aachen, sagt er im Gespräch mit dem TV.

„Diese Entscheidung von Intendant Manfred Langner ist relativ modern und progressiv. Man spürt, da geht was. Ich arbeite am 1. Januar 2019 seit 39 Jahren als Berufsmusiker. Daher reizt mich diese Herausforderung umso mehr“, sagt der designierte Chordirektor. Folz, Jahrgang 1961, ist ein Tausendsassa in der regionalen Musikszene. 2016 gründete er den Kinder- und Jugendchor des Theaters Trier mit derzeit 130 Jungen und Mädchen.

Außerdem hat er seit 2002 eine Professur in Chor- und Ensemble-Leitung am Konservatorium im luxemburgischen Ettelbrück inne. Folz initiierte darüber hinaus das Schulchorsingen für Grundschulkinder.

top