Interview mit Otto Waalkes

„Gute Komik altert auch gut“

Foto: UniversalFOTO: Universal

Im Juli ist der Komiker 70 geworden. Aktuell ist er als Stimme des Weihnachtshassers „Der Grinch“ im Kino zu hören.

Der Grinch lebt in einer Berghöhle und hasst Weihnachten. Im Kinofilm wird das grüne Wesen von Otto Waalkes gesprochen, der am Sonntag zu Gast im Comet Cine Center in Mönchengladbach ist. Im Interview spricht er über das Weihnachtsfest im Hause Waalkes und seine Karriere.

Herr Waalkes, der Grinch mag Weihnachten nicht und klaut Geschenke. Sind Sie auch ein Weihnachts-Miesepeter?

Otto Waalkes Im Gegenteil. Ich bin von Zuhause traditionelle Weihnachtsfeiern gewöhnt: Um 17 Uhr wurden die immergleichen Lieder gesungen, um 18 Uhr war Bescherung, danach gab’s das immergleichen Essen, das mit den immergleichen Schäpsen verdaut wurde, und danach wurde es richtig gemütlich.

top