Feuerwehreinsatz

Dachstuhl brennt in Trier-Feyen ab (Update/Fotos)

Dachstuhl in Trier-Feyen in Brand FOTO: TV / Christiane Wolff

Trier. In Trier-Feyen hat am Mittwochmorgen der Dachstuhl eines Einfamilienhauses gebrannt. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar, der Schaden liegt bei rund 150.000 Euro.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, die Familie ist im Urlaub.

FOTO: TV / Christiane Wolff

Gegen 9.30 Uhr hatten Nachbarn die Feuerwehr informiert, weil es aus dem Dach des verklinkerten Hauses stark qualmte und das Feuer wohl auch schon zu sehen war. „Als wir vor Ort ankamen, schlugen die offenen Flammen aus dem Dachstuhl“, berichtet Sven Ney, Einsatzleiter der Feuerwehr Trier.

top