Trier

Schmorbrand löst Einsatz der Trierer Feuerwehr aus

FOTO: TV / Frank Göbel

Trier. Aufregung in der Trierer Fußgängerzone am Sonntagnachmittag: Die Feuerwehr rückte mit Löschzügen der Wachen I und II, dem Löschzug Olewig und einem Rettungstransportwagen der Berufsfeuerwehr in die Brotstraße aus (insgesamt 26 Einsatzkräfte).

Grund war nach ersten Erkenntnissen der Schmorbrand eines LED-Panels (Flächenleute) im Schaufenster eines Geschäfts. Der Innenraum war leicht verraucht, der Brand schnell gelöscht. Verletzt wurde niemand.

(cus)
top