Blaulicht

Auto landet in der Mosel: Fahrer rettet sich, Hund ertrinkt

Auto landet in Traben-Trarbach in der Mosel FOTO:

Traben-Trarbach. Ein Mann ist am Montagmorgen mit seinem Auto in Traben in die Mosel gefahren. Er konnte sich aus eigener Kraft retten, sein Hund ertrank jedoch.

Aufregung am Trabener Moselufer. Ein Mann ist am Montagmorgen mit seinem Auto in die Mosel gefahren, konnte sich aber selbst aus dem Wagen retten. Sein Hund ertrank allerdings.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann durch die Laugasse in Richtung Mosel. An der Einmündung unmittelbar vor der Mosel wollte er nach links abbiegen. Das Fahrzeug fuhr über die Uferböschung in den Fluss.

top